An-, Aus-, Umbau

Ihr Zuhause platzt aus allen Nähten?
Sie haben Familienzuwachs bekommen und brauchen nun ein Zimmer mehr?
Sie brauchen ein zusätzliches Zimmer als separates Arbeitszimmer für sich selbst?
Sie möchten Ihr Zuhause aufteilen und einen Teil Ihrer Flächen dann vermieten?   

Prüfen Sie mit uns Ihre Möglichkeiten!

Oft lassen sich mit nur wenigen baulichen Kunstgriffen An-, Aus- oder Umbaureserven zu neuen Nutzflächen umwandeln. Oder es lässt sich eine schwierige Grundstückssituation mit kleinen baurechtlichen Tricks doch noch mit einem Anbau bebauen.
Aber auch ein Dachgeschossausbau kann manchmal aus der Not eines zu klein gewordenen Zuhauses helfen oder mit seiner Vermietung die Haushaltskasse aufbessern.    

...und wie geht´s dann weiter?

Wenn miteinander überlegt wurde, welche Erweiterung ausgeführt bzw. wie ausgebaut werden soll und auch deren kostenmäßige und baurechtliche Machbarkeit geklärt wurde muss ein Bauantrag gestellt werden.
Auf dessen Vorgaben werden dann Ausführungszeichnungen erstellt, die Mengen aller zu bearbeitenden und benötigten Materialien ermittelt und über eine Ausschreibung die günstigsten Firmenangebote eingeholt.
Mit den günstigsten Anbietern wird dann weiter verhandelt und der Auftrag vorbereitet.
Liegen alle Ausführungszeichnungen vor, sind alle Kosten kalkuliert und sind alle Aufträge kontrolliert und rechtskräftig vergeben kann mit den Bauarbeiten begonnen werden.    

Kann man bei An-, Aus-, Umbauarbeiten in seiner Wohnung wohnen bleiben?

Man kann! Generell wird jede Planung von uns so erarbeitet und werden auch die zu erteilenden Handwerksaufträge so vorbereitet, dass Sie während der Ausführungsarbeiten geringst möglichst in ihren täglichen Abläufen gestört werden.
So werden nahezu alle Rohbauarbeiten, soweit dieses möglich ist, von außen organisiert. Auch Baumaterialien und Bauschutt werden von außen zugeführt bzw. abtransportiert.
Niemand muss durch das Haus zur Baustelle laufen.

Bei entsprechender Planung von immo-support-hamburg können Bau- oder Einrichtungs- elemente in den Betrieben der zu beauftragenden Handwerksfirmen vorgefertigt werden und damit die Bauzeit drastisch reduziert werden. So ließe sich beispielsweise auch ein kompletter Anbau in derartiger vorproduzierter Fertigteilbauweise in nur ca. einer Woche aufstellen. Unsere Bauaufsichtsarbeiten würden sich dann z. T. in die Betriebe der mit der Erstellung der Fertigteile beauftragten Firmen verlagern. Abnahmen würden von uns dort vor Transport auf die Baustelle und auf der Baustelle in montiertem Zustand erfolgen.

Umbau am Winsbergring in HamburgWinsbergring 6, 22525 Hamburg

Umbau einer 420 qm großen Büroetage in nur 6 Wochen. Eingebaut wurde ein neuer Grundriss, zwei WC-Anlagen und eine bildschirmarbeitsplatzgerechte Beleuchtung.
Die Baugenehmigung wurde 4 Wochen nach Mieterbezug erteilt.
Bruttobaukosten: 75.000,00 Euro.

Und was kostet das alles?

Da An-, Aus- und Umbauten immer eine individuelle Bauaufgabe darstellen, wird auch deren Preis individuell auf der Basis der gesetzlichen "Honorarordnung für Architekten und Ingenieure" (HOAI) ermittelt. Das heißt dass wir Ihnen nach Erfassung aller für Ihr Bauvorhaben notwendigen Leistungen ein Honorarangebot machen werden, auf dessen Basis Sie überlegen können, uns mit der Betreuung zu beauftragen.

Fordern Sie uns doch einfach mal!

zum Seitenanfang




supported by pixeltricks