Projektentwicklung

Während das Wort „Projekt“ dem Lateinischen entstammt und so viel bedeutet wie „nach vorne werfen“, wird mit dem Begriff „Entwicklung“ das Werden, Wachsen und Entfalten natürlicher Anlagen bezeichnet.
Auf den Immobilienbereich bezogen könnte man Projektentwicklung also verstehen als das Nachvornewerfen einer vorhandenen Anlage.
Und tatsächlich findet sich das Aufgabenfeld des Projektentwicklers im „nach vorne werfen“ respect. im Anschieben eines „Werden und Wachsens“, z. B. mit der Realisierung einer guten Idee oder eines wirtschaftlichen Vorteils für einen oder mehrere Auftraggeber.

immo-support-hamburg unterstützt immer wieder Auftraggeber in der bau- und immobilienfachlichen Entwicklung ihrer Projekte. Mit unseren Ideen, unserem Engagement und Know How werden oft ungewöhnliche Wege gefunden zu deren Realisierung. Unsere Tätigkeiten erstrecken sich hierbei z. B. auf:

  • Standortuntersuchungen
  • Standortentwicklungen, ggf. in Zusammenarbeit mit Verkehrs-, Wirtschafts- und
  • Marketingfachleuten
  • Umnutzungen von bestehenden, ggf. auch leer stehenden, Immobilien
  • Optimierung unwirtschaftlich gewordener Immobilien
  • Grundstücksneugliederungen/ Parzellierungen
  • Baulanderschließungen, ggf. mit Entwurf eines Bebauungsplanes und dessen
  • Steuerung durch die legislativen Instanzen
  • Projektierung und Unterstützung von Bauherren- und Eigentümergemeinschaften

Machbarkeitsstudie „Parkhaus für den Hafenrand Eckernförde“

 


 

zum Seitenanfang




supported by pixeltricks